Archivnummer

BAS 3007

Trebelbrücke

Bewertung

***

Land:
Deutschland
Region:
Mecklenburg-Vorpommern
Stadt:
Nehringen (Kreis Nordvorpommern)
Lage:
unter der Brücke:
Trebel
Verkehrsweg:
Straße
Brückentyp:
Bewegliche Brücke, Zugbrücke
Material:
Holz
Baujahr:
1900 erneuert 1947 und nochmal 1983 bis 1991
Spannweite:
7,00 m
Gesamtlänge:
44,50 m
Breite:
7,00 m
Brückenfläche:
267,00 m
Höhe Fahrbahn:
2,30 m
Pfeilerhöhe:
0,00 m
Status:
in Betrieb
Baulastträger:
Baulastnummer:
Details:
Informationen von Henrik Häger:
Breite zwischen den Brückengeländern: 6,0 m
Fahrbahnbreite: 3,5 m

Die Brücke wurde 1983 bis 1991 vollständig rekonstruiert, d.h. die alte Brücke wurde komplett abgebrochen (einschließlich der Gründung) und nach historischem Vorbild neu errichtet. Die Brücke verbindet die Landesteile Mecklenburg und Vorpommern (historische Landesgrenze ist die Trebel) Die Klappfunktion wird heute nicht mehr genutzt, da kein beruflicher Schiffsverkehr mehr auf der Trebel stattfindet.

Die Brücke wird derzeit instandgesetzt (Bauzeit September - Oktober 2004).
Folgende Arbeiten werden durchgeführt: - Teilerneuerung Brückenbelag
- vollständige Erneuerung der Widerlager, Anordnung von Schleppplatten
- vollständige Erneuerung der Brückengeländer (Ersetzen der des Nadelholzes durch Eichenholz)
- Auswechseln einzelner geschädigter Holzbauteile
- Instandsetzen der Seilwinden
- Erneuerung des Korrosionsschutzes an den Stahlbeschlägen
- Erneuerung des Holzschutzanstriches


Werbung

Gemeinhardt Service GmbH für Spezial-Gerüstbau



. . . . . . .