Archivnummer

BAS 3811

Yavuz-Sultan-Selim-Brücke (Dritte Bosporus Brücke)

Bewertung

***

Land:
Türkei
Region:
Istanbul Province
Stadt:
Istanbul
Lage:
unter der Brücke:
Bosporus
Verkehrsweg:
Straße
Brückentyp:
Hängebrücke (Schrägseilverstärkungen)
Material:
Stahl
Baujahr:
2013-2016
Spannweite:
1.100,00 m
Gesamtlänge:
1.408,00 m
Breite:
59,00 m
Brückenfläche:
0,00 m
Höhe Fahrbahn:
0,00 m
Pfeilerhöhe:
320,00 m
Status:
in Betrieb
Baulastträger:
Baulastnummer:
Details:

Die Yavuz-Sultan-Selim-Brücke (türkisch Yavuz Sultan Selim Köprüsü) ist eine im Bau befindliche Brücke über den Bosporus in Istanbul. Sie ist benannt nach dem osmanischen Sultan Selim I., auch Yavuz Sultan Selim (deutsch Sultan Selim, der Gestrenge oder der Grausame) genannt. Nach ihrer Fertigstellung wird sie nach der Bosporus-Brücke und der Fatih-Sultan-Mehmet-Brücke die dritte Bosporusbrücke sein und Sarıyer auf der euroäischen Seite des Bosporus mit Beykoz auf der asiatischen Seite verbinden, genauer wird die Brücke zwischen Garipçe und Poyraz verlaufen.

Ihr Bau wurde am 29. Mai 2013 begonnen und soll am 29. Mai 2015, dem Jahrestag der Eroberung Konstantinopels, beendet sein. Die Kosten belaufen sich nach Angaben zu Baubeginn auf 3,5 Milliarden Euro.[1] Geplant sind jeweils vier Fahrstreifen in jede Richtung für PKW und jeweils ein Fahrstreifen je Richtung für Züge. Die Länge der Brücke ist geplant mit 1408 Metern, die Breite mit 59 Metern, die Gesamthöhe 320 Meter

Geplante Eröffnung ist im Sommer 2016

06.03.2016: Lückenschluss, in dem das letzte 9 m Fahrbahnsegment eingebaut wurde.



Werbung

Gemeinhardt Service GmbH für Spezial-Gerüstbau



. . . . . . .