Archivnummer

BAS 89483

Neue Mutterer Brücke

Bewertung

***

Land:
Österreich
Region:
Tirol
Stadt:
Mutters, Innsbruck
Lage:
unter der Brücke:
Mühlbach
Verkehrsweg:
Stubaitalbahn, Eisenbahn
Brückentyp:
Balkenbrücke
Material:
Stahl
Baujahr:
2016-2017
Spannweite:
0,00 m
Gesamtlänge:
0,00 m
Breite:
0,00 m
Brückenfläche:
0,00 m
Höhe Fahrbahn:
0,00 m
Pfeilerhöhe:
0,00 m
Status:
in Betrieb
Baulastträger:
Baulastnummer:
Details:
Bei der Sanierung des Mutterer Tunnels und der Mutterer Brücke im Jahr 2009 hat sich gezeigt, dass für deren Erhalt bei den Belastungen durch die Niederflurfahrzeuge größere Arbeiten notwendig wären. Deswegen wurde 2014 mit der Planung einer neuen Brücke begonnen, welche zwischen Nockhofweg und dem Tunnel abzweigt und nach der bestehenden Mutterer Brücke die Strecke wieder erreicht.[12][13] Die Ausschreibung „Neubau Mutterer Brücke“ – im Speziellen die „Errichtung eines Brückenbauwerkes in Verbundbauweise mit 2 Stahlbetonsäulen, Gesamtlänge ca. 153 m, Höhe über Grund ca. 42 m“ – wurde im Oktober 2016 an Porr vergeben.[14] Für den Bau der Brücke wurde bei der Haltestelle Nockhofweg ein Abstellgleis für den Bauzug benötigt und daher die Haltestelle im Juli 2015 zum Bahnhof mit einem Ausweichgleis ausgebaut.[15] Baubeginn für die Brücke war Ende Oktober 2016. Bis Ende Mai 2017 wurden Pfeiler und Widerlager errichtet; im Juni wurde die Stahlkonstruktion des Tragwerkes eingehoben werden. Durch den Neubau ändert sich die Streckenführung der Stubaitalbahn. Die Trasse wird in diesem Abschnitt begradigt und verkürzt. Der Planverkehr über die neue Mutterer Brücke soll ab Mitte November 2017 erfolgen. Da die alte Brücke unter Denkmalschutz steht, soll diese für Wanderer und Radfahrer adaptiert werden


Werbung

Gemeinhardt Service GmbH für Spezial-Gerüstbau



. . . . . . .