Nachricht
21.02.2020:
Deutsche Bahn erneuert sieben Brücken zwischen Leipzig-Engelsdorf und Leipzig-Stötteritz und dem Haltepunkt Leipzig Anger-Crottendorf

Die Deutsche Bahn modernisiert im Eisenbahnknoten Leipzig den Streckenabschnitt Leipzig-Engelsdorf–Leipzig-Stötteritz. Es werden sieben Eisenbahnbrücken erneuert. Jeweils zwei Brücken in der Cunnersdorfer Straße und in der Zweenfurther Straße sowie die Brücken über den Rietzschkebach, die Zweinaundorfer Straße und die Oststraße. Außerdem erhält der Haltepunkt Leipzig Anger-Crottendorf einen neuen Mittelbahnsteig und einen barrierefreien Zugang. Die aktuell laufenden Verbau- und Gründungsarbeiten für den Einbau von Hilfsbrücken über die Cunnersdorfer, die Zweenfurther Straße und den Rietzschkebach werden im März abgeschlossen und danach die Hilfsbrücken eingebaut. Ebenfalls im März bringt die Deutsche Bahn Spundwände im Bereich Rüdiger Straße ein, nimmt baubedingt den Bahnsteig 1 am Haltepunkt Anger-Crottendorf außer Betrieb und bringt in diesem Bereich (neben der Zweinaundorfer Straße) ebenfalls Spundwänden zwischen den Gleisen ein. Zwischen Leipzig-Engelsdorf West und Leipzig-Stötteritz fahren die Züge ab März 2020 bis März 2021 in beiden Richtungen nur eingleisig. Hier werden abschnittsweise die Gleise umgebaut. Die neuen Brücken für die Eisenbahnüberführung Cunnersdorfer Straße und Zweenfurther Straße werden neben dem Bahndamm vorgefertigt und in einer weiteren Sperrpause im Jahr 2021 eingeschoben. An der Eisbahnüberführung Zweinaundorfer Straße baut die Deutsche Bahn zunächst einen Überbau mit einem Gleis ein. Ab 2021 erfolgt dann der zweite Überbau. An der Eisenbahnüberführung Rietzschke wird ab März das alte Gewölbe abgebrochen und neu errichtet. In dieser Zeit bleibt der Geh- und Radweg gesperrt. Darüber hinaus werden im Bahnhof Leipzig-Engelsdorf vom 2. März bis 23. März fünf Weichen, drei Kreuzungen und Gleise erneuert. Im Bereich der Brücken ist die Zweenfurther Straße vom 2. März bis 8. März gesperrt, die Cunnersdorfer Straße vom 9. März bis 14. März. Umleitungen werden ausgeschildert. Für die konzentrierten Arbeiten an der Bahninfrastruktur werden vom 4. März (22 Uhr) bis 21. März (4 Uhr) Streckensperrungen im Eisenbahnknoten Leipzig notwendig, die Einschränkungen im Reiseverkehr mit sich bringen. Auf Grund der Sperrungen ergeben sich folgende Fahrplanänderungen: Mittwoch, 4. März (22 Uhr) bis Samstag, 7. März (16 Uhr) S 1/S 3 Ersatzverkehr mit Bus (SEV) Leipzig-Stötteritz–Leipzig Hbf S 2 SEV Leipzig-Stötteritz–Leipzig MDR S 4 SEV Markkleeberg-Gaschwitz–Leipzig-Connewitz S 5/S 5X SEV Leipzig Hbf–Böhlen (Leipzig) S 6 SEV Leipzig Messe–Borna Samstag, 7. März (16 Uhr) bis Sonntag, 8. März (4.30 Uhr) S 1 SEV Leipzig-Stötteritz–Leipzig MDR – ab 0 Uhr SEV gesamte Strecke S 2 SEV Leipzig-Stötteritz–Leipzig Hbf – ab 0 Uhr SEV Leipzig Messe– Leipzig-Stötteritz S 3 SEV Leipzig Hbf–Leipzig-Engelsdorf – ab 0 Uhr SEV Schkeuditz–Leipzig-Engelsdorf S 4 SEV Markkleeberg-Gaschwitz–Leipzig Hbf – ab 0 Uhr SEV Markkleeberg-Gaschwitz–Leipzig-Thekla S 5/S 5X SEV Leipzig Hbf–Neukieritzsch – ab 0 Uhr SEV Flughafen Leipzig/Halle–Neukieritzsch S 6 SEV Leipzig Messe–Borna Die Züge der Erfurter Bahn, Mitteldeutschen Regiobahn und Abellio werden auch durch Busse ersetzt. Sonntag, 8. März (4.30 Uhr) bis Samstag, 21. März (4 Uhr) S 3 aus/in Richtung Halle beginnt/endet in Leipzig-Stötteritz und aus/in Richtung Wurzen in Leipzig Hbf mit Umleitung über Leipzig-Paunsdorf. Zwischen Leipzig-Stötteritz und Paunsdorf benutzen Reisende den SEV bzw. andere Verkehrsmittel. Informationen zum Fahrplan gibt es an den Aushängen auf den Bahnhöfen, im mdr auf Texttafel 738, bei der Service-Nummer der Deutsche Bahn: 0180 6 99 66 33* und im Internet unter www.deutschebahn.com/bauinfos, www.bahn.de/reiseauskunft, www.erfurter-bahn.de, www.mitteldeutsche-regiobahn.de und www.abellio-mitteldeutschland.de. * 20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarife bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf Zum Einsatz kommen moderne Geräte und Technologien. Dennoch lassen sich Beeinträchtigungen nicht gänzlich vermeiden. Die Deutsche Bahn bittet Anwohner, Reisende und Straßenverkehrsteilnehmer um Verständnis für entstehende Unannehmlichkeiten. Weitere Informationen zum Bauvorhaben finden Sie unter: https://bauprojekte.deutschebahn.com/p/engelsdorf-stoetteritz


Quelle: Stadt Leipzig

Brücken

Werbung

Gemeinhardt Service GmbH für Spezial-Gerüstbau



{%footer%}