Nachricht
28.09.2001:
Letzte Schweißnaht am 05.10.01 an der Flughafenbrücke

Presseinformation des Landesbetriebs Straßen NRW vom 28.09.01:

28. September 2001

Einladung



zur ``Letzten Schweißnaht´´

Brückenschluss mit Bundesverkehrsminister Bodewig und Landesverkehrsminister Schwanhold

Termin: Freitag, 5. Oktober 2001, um 10.15 Uhr

Ort: Meerbusch, A44 Flughafenbrücke (Zufahrt nur linksrheinisch über die Baustraße, Abzweig von der „Oberen Straße“)



Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit Riesenschritten ist der Bau der neuen Flughafenbrücke im Zuge der A44 bei Ilverich in den letzten Wochen voran geschritten. Seit kurzem können zumindest die Bauarbeiter den Rhein hier trockenen Fußes überqueren.

Am Freitag, 5. Oktober, werden die Verkehrsminister von Bund und Land, Kurt Bodewig und Ernst Schwanhold, mit der ``Letzten Schweißnaht`` die beiden Brückenteile zu einem Bauwerk verbinden. Mit der ``kraftschlüssigen Verbindung´´ entsteht aus den beiden Teilen der Strombrücke eine einzige Stahlkonstruktion: die neue Flughafenbrücke.

Um 10.30 wird Sie Ulrich Hartmann, Leiter des Geschäftsbereichs Betrieb und Verkehr bei Stra­ßen.NRW, begrüßen. Anschließend sprechen der Bundesminister für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen, Kurt Bodewig, und der Minister für Wirtschaft und Mittelstand, Energie und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, Ernst Schwanhold, sowie der Polier Horst Küppers als Vertreter der am Bau beteiligten Firmen. Mit der letzten Schweißnaht werden dann die beiden Minister den Rohbau der neuen Flughafenbrücke abschließen.

Zu diesem ``Richtfest´´ möchten wir Sie auf die Brücke einladen. Im Anschluss geben wir Ihnen im Projektbüro gern weitere Informationen, kalte und heiße Getränke stehen natürlich auch bereit. Bitte beachten Sie, dass die Zufahrt nur linksrheinisch möglich ist. Bei Rückfragen erreichen Sie den Leiter unserer Projektgruppe A 44, Andreas Raedt, unter Telefon: 02150-9657-0, mobil: 0174-69 11 813.

Auf Ihre Teilnahme und Ihre Berichterstattung freuen wir uns.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Bernhard Meier
Pressereferent

Quelle: Straßen.NRW

Brücken

Werbung





{%footer%}