Nachricht
13.08.2002:
Werse-Brücke in Albersloh wird saniert

Werse-Brücke in Albersloh wird saniert

Münster-Albersloh (straßen.nrw). Am Donnerstag, 15. August, beginnt der Landesbetrieb Stra-ßenbau Nordrhein-Westfalen die Brücke in Münster-Albersloh über die Werse (L 586) zu sanieren. Die Fahrbahn bekommt einen neuen Belag, die Gehwege werden betoniert und mit einer speziellen Beschichtung rutschfester gemacht. Die rostigen Brückengeländer werden durch neue ersetzt. Da-durch, dass sie weiter außen angebracht werden, haben Fußgänger künftig 30 Zentimeter mehr Platz. Etwa zehn Wochen sollen die Arbeiten dauern, kündigte die Straßen.NRW-Niederlassung Münster an. Die Baumaßnahme kostet rund 127.000 Euro. Eine Baustellenampel regelt während der Arbeitszeiten von sieben bis 16 Uhr den Autoverkehr, Fußgänger können die Fußgängerbrücke neben der Wersebrücke benutzen, der Linien- und Schulbusverkehr bleibt bestehen.

Quelle: Strassen.NRW

Brücken

Werbung





{%footer%}