Nachricht
17.08.2002:
Katastrophenhochwasser zerstört Brücken

Das Katastrophenhochwasser 2002 hat unzählige Brücken weggerissen:
u.a. in Leisnig, in Grimma, in mehreren Orten an der Müglitz.
Meldung vom17.08.2002: die Eisenbahnbrücke Riesa soll eingestürzt sein. Hier widersprechen sich aber die Nachrichten, auf jeden Fall ist sie für den Eisenbahnverkehr gesperrt. Teilweise wird von einer eingestürzten Brücke, teilweise von einem unterspülten Damm gesprochen.
Entlang der Elbe sind fast alle Brücken für den Verkehr gesperrt.

Quelle: diverse

Brücken

Werbung





{%footer%}