Nachricht
06.03.2003:
Ausstellung Strassenbrücken in Nürnberg

München, 06. März 2003

Beckstein eröffnet in Nürnberg Wanderausstellung "Straßenbrücken - Ingenieur Bau Kunst in Deutschland"

Der Ingenieurbau in Deutschland genießt aufgrund seiner kreativen und gestalterischen Qualität international einen ausgezeichneten Ruf. Eine Auswahl an Highlights des Brückenbaus zeigt die Wanderausstellung "Straßenbrücken- Ingenieur Bau Kunst in Deutschland", die Innenminister Dr. Günther Beckstein am Donnerstag, 13. März 2003, 10.00 Uhr in der Autobahndirektion Nordbayern (Zimmer) 90402 Nürnberg, Flaschenhofstraße 55 eröffnen wird. Die Ausstellung zeigt anhand von über 60 Bildtafeln und Videos herausragende Brückenlösungen, die in den letzten drei Jahrzehnten in Deutschland entstanden sind. Gleichzeitig wirft sie einen Blick auf die fast 900jährige Brückenbaugeschichte in Deutschland. Die Ausstellung war bereits an mehreren Veranstaltungsorten in München zu sehen und macht in Bayern nun letztmals Station in Nürnberg. Veranstalter sind das Bundesverkehrsministerium und die Bundesingenieurkammer unter Mitwirkung der Länder. Die Ausstellung versteht sich als Beitrag zur Initiative "Architektur und Baukultur". Sie ist vom 14. März bis 27. März 2003, Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr zu besichtigen. Der Eintritt ist frei.

Quelle: Bayerisches Innenministerium

Brücken

Werbung





{%footer%}