Nachricht
20.02.2008:
B1: Schnettkerbrücke Freitagnacht teilweise einstreifig

Bochum (straßen.nrw). Auf der B1 in Fahrtrichtung Dortmund wird der rechte Fahrstreifen, beginnend 300 Meter vor der Schnettkerbrücke, von Freitag (22.2.) ab 21 Uhr bis Samstag (23.2.) um 5 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird einstreifig auf der Überholspur geführt.
Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr in Bochum nutzt die Sperrung, um in drei aufeinanderfolgenden Einsätzen die Betonplatte der südlichen Fahrbahn auf der Schnettkerbrücke herzustellen. Die Betonpumpe und die Mischfahrzeuge werden vom rechten Fahrstreifen aus pro Einsatz 200 Kubikmeter Beton für die neue Fahrbahn einbauen.
Die zwei nächsten Einsätze sind jeweils von freitagabends (29.2./7.3.) ebenfalls von 21 Uhr bis um 5 geplant.
Der Zeitrahmen der Sperrung wurde so gewählt, um den Berufsverkehr auf der stark belasteten Autobahn nicht zu behindern.

Quelle: Strassen.NRW

Brücken

Werbung





{%footer%}