Nachricht
03.06.2008:
A1 Richtung Bremen in der Nacht zum Sonntag gesperrt

Hagen (straßen.nrw). In der Nacht von Samstag (07.06) auf Sonntag (08.06.) muss die A1 zwischen der Anschlussstelle Hagen-Nord und dem Westhofener Kreuz in Fahrtrichtung Bremen gesperrt werden. Nach Mitteilung der Regionalniederlassung Südwestfalen von Straßen.NRW beginnt die Sperrung am Samstag um 20 Uhr und dauert bis Sonntagmorgen um 7 Uhr. Bei Bedarf wird auch am Sonntagabend (08.06) ab 21.45 Uhr bis Montagmorgen um 4.30 Uhr die Fahrtrichtung Bremen gesperrt. In Fahrtrichtung Köln ist die A1 frei.
Der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen baut an diesem Wochenende Stahlbetonträger für eine neue Autobahnbrücke über den Bahnhof Westhofen ein. Die Brücke muss neu gebaut werden, weil die A1 auf sechs Fahrstreifen verbreitert wird.
Der Fernverkehr in Fahrtrichtung Bremen wird ab dem Autobahnkreuz Wuppertal weiträumig über die Autobahnen A43, A44 und A45 zum Westhofener Kreuz und von dort wieder auf die A1 in Fahrtrichtung Bremen geleitet. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen bittet die Autofahrer auf der A1, unbedingt der Umleitungsempfehlung zu folgen. Die Sperrung wurde in die Nachtstunden des Wochenendes gelegt, um den Berufsverkehr auf der stark frequentierten Autobahn nicht zu behindern.

Quelle: Strassen.NRW

Brücken

Werbung

Gemeinhardt Service GmbH für Spezial-Gerüstbau



{%footer%}