Nachricht
16.05.2003:
Emsbrücke bei Greven wird saniert

Emsbrücke bei Greven wird saniert

Münster/Greven (straßen.nrw). Die 212 Meter lange Emsbrücke (B 481) bei Greven wird ab Montag, 19. Mai, saniert. Wie die Straßen.NRW-Niederlassung Münster ankündigt, müssen freiliegende Stahlelemente der Betonbrücke entrostet und neu gestrichen werden. Zudem werden abgeplatzte Betonstücke ersetzt und die Übergänge zur Straße abgedichtet. Ein verschiebbares Hängegerüst ermöglicht es den Arbeitern, alle Schadstellen zu erreichen. So wird auch der Verkehr über der Brücke nur gering beeinträchtigt. Für die Arbeiten an der Fahrbahn wird die jeweilige zu sanierende Fahrbahnhälfte kurzfristig gesperrt, eine Ampel regelt dann den Verkehr. Ende August soll die Brücke wieder in altem Glanz erstrahlen. Die Sanierung kostet rund 160.000 Euro, teilt der Landesbetrieb Straßenbau NRW mit.

Quelle: Strassen.NRW

Brücken

Werbung





{%footer%}