Nachricht
23.03.2009:
Erster Spatenstich für Eisenbahnüberführung Ringstraße in Gummersbach

Am Freitag, 27. März 2009, findet um 9.30 Uhr der symbolische Spatenstich zur Errichtung der Eisenbahnüberführung Ringstraße statt. Mit diesem feierlichen Akt startet für die Stadt Gummersbach eines der größten und wichtigsten Infrastrukturprojekte der nächsten Jahre: der Bau der Ringstraße. Die Eisenbahnüberführung stellt die Grundlage für den weiteren Straßenbau der Ringstraße dar. Diese wird in Zukunft den vorhandenen Verkehrshalbring in Gummersbach schließen. Vom Stadtteil Rospe und dem Steinmüllergelände aus wird man dann unter der Bahnstrecke hindurch, am ebenfalls neu geplanten Busbahnhof vorbei, auf die Karlstraße und somit auf den dann geschlossenen Ring gelangen.

Quelle: Stadt Gummersbach

Brücken

Werbung

Gemeinhardt Service GmbH für Spezial-Gerüstbau



{%footer%}