Nachricht
06.04.2009:
A1 bei Hagen: Brückenabbruch

Hagen (straßen.nrw). Auf der A1 im Bereich der Brücke Bahnhof Kabel in Hagen steht in Fahrtrichtung Bremen in der Zeit von Dienstag (7.4.) ab 12 Uhr bis Mittwoch (8.4.) um 5 Uhr und ab Mittwoch (8.4) 12 Uhr bis Donnerstag (9.4) um 5 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Einschränkung ist nach Mitteilung der Regionalniederlassung Südwestfalen von Straßen.NRW wegen Abbrucharbeiten an der alten Brücke über den Bahnhof notwendig. Die alte vorhandene Fahrbahnplatte wird in einzelne, transportable Segmente getrennt. Diese Teile werden mittels eines Portalkrans verfahren und einzeln zum Abtransport heruntergelassen. Dieser besonders aufwendige Rückbau ist auch deshalb notwendig, weil die alte Brücke über vorhandene Güterzug- und Personenzugstrecken führt. Die Zeiträume für die Sperrung eines Fahrstreifens ergeben sich aus den Sperrpausen der Bahnlinien, die die DB AG zur Verfügung stellt. Eine Umleitungsempfehlung wird nicht gegeben, da wegen dieser Arbeiten nicht mit größeren Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist. Im Herbst 2009 wird die A1 zwischen Hagen-Nord und dem Autobahnkreuz Westhofen komplett sechsspurig befahrbar sein.

Quelle: Strassen.NRW

Brücken

Werbung

Gemeinhardt Service GmbH für Spezial-Gerüstbau



{%footer%}