Nachricht
26.05.2009:
Archäologie der Brücken

Vom 5. bis 8. November findet in Regensburg ein internationaler Kongress zur Archäologie der Brücken statt. Ziel des Kongresses ist es, auf der Grundlage archäologischer Befunde und ihres historischen Kontextes die Stadorte, die Entwicklung und die Konstruktionstechnik von Brücken in den verschiedenen Regionen und Ländern aufzuzeigen. Der zeitliche Rahmen reicht dabei von den frühesten Anfängen bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts.

Quelle: Unterwasser Archäologie e.V.

Brücken

Werbung

Gemeinhardt Service GmbH für Spezial-Gerüstbau



{%footer%}