Nachricht
29.09.2009:
Sanierung des Brückenantriebes der Klappbrücke über das Fehntjer Tief

Am Montag, 5. Oktober, und am Freitag, 9. Oktober, wird parallel zu den Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn im Zuge der Landesstraße 14 die Klappbrücke in Westgroßefehn (Landkreis Aurich) in den Vormittagsstunden aufgrund von Sanierungsarbeiten am Brückenantrieb voll gesperrt. Es werden unterschiedliche Bauteile des mechanischen Antriebs sowie die Spitzenverriegelung der Brückenklappe instand gesetzt. Zudem wird die Elektronik zur Steuerung des Motors überarbeitet. Die Reparaturkosten belaufen sich auf rund 10.000 Euro.

Quelle: Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

Brücken

Werbung





{%footer%}