Nachricht
08.08.2003:
Autobahnkreuz Münster-Süd: Erster Brückenkoloss wird in Position geschoben

Autobahnkreuz Münster-Süd: Erster Brückenkoloss wird in Position geschoben

Der so genannte Vorbauschnabel ist kürzlich im Autobahnkreuz Münster-Süd montiert worden, jetzt wird das erste vor Ort betonierte Brückenteil für den "Überwurf", 500 Tonnen schwer und über 23 Meter lang, in sechsstündiger Kleinarbeit über den Vorbauschnabel in seine Position geschoben. Das ist ein erstes sichtbares Zeichen für das künftige Aussehen der direkten Verbindung von der A 43 zur A 1 in Richtung Norden.

Pressetermin ist am Dienstag, 12. August 2003, um elf Uhr.

Quelle: Strassen.NRW

Brücken

Werbung





{%footer%}