Nachricht
23.11.2009:
Start für den Einbau einer Behelfsbrücke über die Bahnstrecke in Bottrop-Boy

Erste Vorstufe zur Errichtung einer neuen Straßenbrücke an der Horster Straße


Nun ist es so weit: Heute (23. November) beginnen an der Horster Straße die Arbeiten zum Einbau einer Behelfsbrücke. Sie dient dem Straßenverkehr für einige Monate zur Umfahrung der künftigen Baustelle in der Errichtung der neuen Straßenbrücke über die Bahnstrecke in der Boy. Durch die Bauvorbereitung entfallen ab sofort die Parkmöglichkeiten auf dem ehemaligen Tankstellengelände gleich neben der alten Brücke.

Die Behelfsbrücke wird am Wochenende des 5. und 6. Dezembers eingesetzt. In der Nacht vom 5. auf den 6. Dezember kann es deshalb zu Störungen der Nachtruhe für die Nachbarn und zu kurzfristigen Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Horster Straße kommen. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für diese Belästigungen.

In den nachfolgenden Wochen werden die Versorgungsleitungen aus der alten Brücke heraus auf die Behelfsbrücke umgelegt. Nach Mitteilung der Stadtverwaltung bleibt die Verkehrsführung auf der Horster Straße einschließlich der Buslinien daher auch nach dem Einbau der Behelfsbrücke zunächst weitgehend unbehindert in beiden Fahrtrichtungen bestehen.


Quelle: Stadt Bottrop

Brücken

Werbung





{%footer%}