Nachricht
15.12.2009:
Heute hat der Bau der längsten Überseebrücke begonnen

China begann am Dienstag (15.12.2009) mit dem Bau der längsten Meer-Brücke der Welt zwischen dem südlichen Wirtschaftszentrum der Provinz Guangdong nach Hongkong und Macau.


ZHUHAI: China begann am Dienstag (15.12.2009) mit dem Bau der längsten Meer-Brücke der Welt zwischen dem südlichen Wirtschaftszentrum der Provinz Guangdong nach Hongkong und Macau. Mit diesem Schritt wird allgemein die Vertiefung der wirtschaftlichen Beziehungen erwartet

Vize-Premier Li Keqiang nahm an der Einweihungsfeier in Zhuhai, Guangdong  teil  und verkündete die Eröffnung des Projektes.

Die Y-förmigen Hongkong-Macau-Zhuhai Brücke wird eine Gesamtlänge von fast 50 km haben, wovon ca. 35 km über dem Meer gebaut werden müssen, was sie zur längsten Cross-Sea-Brücke der Welt macht, erklärte  Zhu Yongling, ein Offizieller des Bau-Projekts.

Die Brücke wird mit dem typischen sechsspurigen Schnellstraßensystem gebaut, das für Fahrzeuggeschwindigkeiten von 100 km / h ausgelegt ist.

"Sie ist mit einer Lebensdauer von 120 Jahren geplant und kann die Wirkung eines Sturms mit  Geschwindigkeiten von 51 Metern pro Sekunde, das entspricht einer maximalen Beaufort-Skala 16 (von 184 bis 201 km pro Stunde) standhalten ", sagte Zhu. "Das gesamte Projektkosten belaufen sich voraussichtlich auf fast 73 Milliarden Yuan (10,7 Milliarden $), die von den Behörden auf dem Festland, Hongkong und Macao finanziert werden".

"Während des Baus in den nächsten Jahren wird auch besonderen Wert auf den Umweltschutz gelegt, insbesondere den Schutz der Meeresökologie und  die Fischbestände, wie z. B. weiße Delfine", sagte er weiter, "wir kontrollieren die Lärmbelastung und die Eintrübung des Meeres, und beugen Ölverschmutzungen vor".


Quelle: China Daily

Brücken

Werbung

Gemeinhardt Service GmbH für Spezial-Gerüstbau



{%footer%}