Nachricht
22.12.2009:
A1: Verkehrsumlegung auf der neuen Autobahnbrücke verschoben

Die für heute geplante Verkehrsumlegung auf der Autobahn
A1 bei Münster-Amelsbüren ist wegen der schlechten Wetterverhältnisse auf den
morgigen Mittwoch (23.12.) verschoben worden.


Münster (straßen.nrw). Die für heute geplante Verkehrsumlegung auf der Autobahn
A1 bei Münster-Amelsbüren ist wegen der schlechten Wetterverhältnisse auf den
morgigen Mittwoch (23.12.) verschoben worden. Die Arbeiten sollen um 10 Uhr
beginnen und werden etwa drei Stunden dauern.

Bereits am letzten Freitag waren die beiden Fahrspuren in Fahrtrichtung Dortmund
von der alten Autobahnbrücke auf die neue erste Brückenhälfte über den
Dortmund-Ems-Kanal umgelegt worden. Am Mittwoch (23.12.) wird der Verkehr in
Fahrtrichtung Bremen zwischen 9 und 11 Uhr auf die neue Brücke umgelegt. In
diesem Zeitraum kann der Verkehr nur einspurig fließen. Nach der
Verkehrsumlegung läuft der Verkehr vierspurig über die neue Brücke.


Quelle: Strassen.NRW

Werbung

Gemeinhardt Service GmbH für Spezial-Gerüstbau



{%footer%}