Nachricht
04.05.2010:
Bottrop, Horster Straße: Verkehr wird auf die Behelfsbrücke umgeleitet

Neues tut sich an der Horster Straße im Bereich der Brücke an der Bahnhaltestelle Boy: Für den Abbruch und den Neubau der Brücke wird ab Donnerstag, den 6. Mai, der Straßenverkehr  in Richtung Osten über die inzwischen fertige Behelfsbrücke geführt.


Neues tut sich an der Horster Straße im Bereich der Brücke an der Bahnhaltestelle Boy: Für den Abbruch und den Neubau der Brücke wird ab Donnerstag, den 6. Mai, der Straßenverkehr (einschließlich Linienbusse) in Richtung Osten über die inzwischen fertige Behelfsbrücke geführt. Die Umstellung erfolgt nach dem morgendlichen Berufsverkehr ab 8.30 Uhr.

Der Straßenverkehr in Richtung Westen wird einschließlich der Linienbusse entsprechend der Ausschilderungen umgeleitet. Der örtliche LKW-Verkehr wird über die Umleitung Wilhelm-Tenhagen-Straße, Johannesstraße, Batenbrockstraße und Gabelsberger Straße geführt.

Alle im Brückenbereich an der Horster Straße liegenden Grundstücke, Geschäfte und Unternehmen bleiben nach Mitteilung der Stadtverwaltung für Anlieger, Kunden und Anlieferer erreichbar. Das städtische Tiefbauamt bittet dringend darum, die ausgewiesene Verkehrsführung - insbesondere auch für Fußgänger - zu beachten.


Quelle: Stadt Bottrop

Brücken

Werbung





{%footer%}