Nachricht
15.09.2010:
Kölner Ring A3: Vollsperrung wegen Brückenabriss am ersten Oktober-Wochenende

 


Köln (straßen.nrw): Am ersten Oktober-Wochenende lässt der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen die A3 im Kölner Osten sperren. Dies ist das elfte Mal seit ihrem Ausbaubeginn und auch diesmal beginnt die Aktion am Samstagnachmittag (2. Oktober) um 16 Uhr und dauert bis zum Sonntagabend (3. Oktober) gegen 20 Uhr. Dann sollen die Autos wieder auf allen Fahrstreifen fahren. Die Straßenbauer haben Umleitungsrouten ausgeschildert. Sie appellieren jedoch an alle Autofahrer, die gesperrte Autobahn großräumig zu umfahren oder aber auf öffentliche Verkehrsmittel auszuweichen.
Hinweise für den Fernverkehr
Der gesamte Fernverkehr aus nördlichen Richtungen (A1, A3 und A59) kann während der Autobahn-Sperrung nicht wie sonst östlich über die A3 an Köln vorbeifahren, sondern muss den West- (A1) und Südteil (A4) des Kölner Autobahnrings benutzen, um seine Ziele im Süden (A3, A59 und A555) zu erreichen. Dasselbe gilt für Autos aus dem Süden mit nördlichen Zielen.

Es werden 2 Brücken abgerissen und eine Behelfsbrücke aufgebaut.

Quelle: Strassen.NRW

Brücken

Werbung

Gemeinhardt Service GmbH für Spezial-Gerüstbau



{%footer%}