Nachricht
30.09.2010:
L 431: Mängelbeseitigung auf der Valentinibrücke

Im Oktober müssen sich Autofahrer auf Behinderungen an der Valentinibrücke im Zuge der Landesstraße 431 in Emmerthal (Landkreis Hameln-Pyrmont) durch Mängelbeseitigungsarbeiten an den Übergangskonstruktionen und der Deckschicht, die im Rahmen der Gewährleistung durchgeführt werden, einrichten.

Im Oktober müssen sich Autofahrer auf Behinderungen an der Valentinibrücke im Zuge der Landesstraße 431 in Emmerthal (Landkreis Hameln-Pyrmont) durch Mängelbeseitigungsarbeiten an den Übergangskonstruktionen und der Deckschicht, die im Rahmen der Gewährleistung durchgeführt werden, einrichten.

Für die Ausführung von Reparaturarbeiten an den Fahrbahnübergangskonstruktionen zwischen der in den Jahren 2006/ 2007 erneuerten Strombrücke und den angrenzenden Vorlandbrücken ist von Montag, 4. Oktober, ab circa 7 Uhr morgens, bis voraussichtlich Samstag, 9. Oktober, eine einspurige Verkehrsführung mit Baustellenampel erforderlich.

Im Anschluss wird in den Herbstferien die Asphaltdeckschicht der Valentinibrücke erneuert. Hierzu wird voraussichtlich von Samstag, 16. Oktober, bis Dienstag, 19. Oktober, eine Vollsperrung der Valentinibrücke für den Kraftfahrzeugverkehr eingerichtet. Hierfür wird eine Umleitung über die Bundesstraße 83 bzw. die Landesstraße 424 über Hameln ausgewiesen. Fußgänger können die Brücke weiterhin passieren.

Im Zusammenhang mit der eingerichteten Vollsperrung werden die schadhaften Fahrbahnbeläge auf den Vorlandbrücken, die in den 1970er Jahren erneuert wurden, ebenfalls erneuert.


Quelle: Niedersächsiches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Brücken

Werbung

Gemeinhardt Service GmbH für Spezial-Gerüstbau



{%footer%}