Nachricht
14.10.2010:
Einhub der Brücke in Ratingen-Lintorf

Die Brückenhauptkonstruktion wird am kommenden Wochenende auf die Widerlager gehoben.

Die Bauarbeiten für die Brücke über die Westbahn-Gleise zur Beseitigung des Bahnüberganges Tiefenbroicher Straße in Lintorf gehen in eine entscheidende Phase. Die Brückenhauptkonstruktion wird am kommenden Wochenende auf die Widerlager gehoben. Hierzu ist es erforderlich, dass in Höhe des Bahnüberganges Tiefenbroicher Straße der Blyth-Valley-Ring von Freitag, 15. Oktober ab 20 Uhr bis Montag, 18. Oktober, 10:30 Uhr komplett gesperrt wird. Mit dem Einhub über dem Blyth-Valley-Ring (L239) mit Hilfe eines 500-Tonnen-Krans ist am Samstag, 16. Oktober ab 21  Uhr zu rechnen. Der Einhub über der Bahntrasse erfolgt am Sonntag, 17. Oktober ab 6 Uhr.

Eine Umleitung über den Kreisverkehr Am Krummenweg, die auch die Busse der Rheinbahn nutzen, wird ausgeschildert. Die Haltestellen am Blyth-Valley-Ring werden in dem genannten Zeitraum nicht bedient. Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die baustellenbedingten Unannehmlichkeiten und um gegenseitige Rücksichtnahme im Straßenverkehr gebeten.


Quelle: Stadt Ratingen

Brücken

Werbung

Gemeinhardt Service GmbH für Spezial-Gerüstbau



{%footer%}