Nachricht
03.12.2010:
A40: Nadelöhr auf der Rheinbrücke in einer Richtung beseitigt

Ab Montagmorgen (6.12.) können die Autofahrer in Fahrtrichtung Venlo auf der A40-Rheinbrücke bei Neuenkamp aufatmen.


Krefeld (straßen.nrw).  Ab Montagmorgen (6.12.) können die Autofahrer in Fahrtrichtung Venlo auf der A40-Rheinbrücke bei Neuenkamp aufatmen. In dieser Richtung kann die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld früher als geplant wieder drei Fahrstreifen freigeben. Möglich ist das, weil die Schäden auf dieser Seite bereits alle behoben sind. In der Gegenrichtung bleibt es bei der Freigabe
ab dem 20. Dezember. Die Einschränkungen waren nötig geworden, um die Arbeitsbereiche unter der Brücke von Schwingungen, die durch den Verkehr auftreten, frei zu halten.


Quelle: Strassen.NRW

Brücken

Werbung





{%footer%}