Nachricht
10.01.2011:
Neubau der Regensbergbrücke in Zürich

Die Regensbergbrücke ist vom 10. Januar 2011 für voraussichtlich ein Jahr für den motorisierten Individualverkehr und den öffentlichen Verkehr gesperrt.

Die SBB ersetzt im Zusammenhang mit dem Bau der Durchmesserlinie die Regensbergbrücke. Deshalb ist die die Brücke ab dem 10. Januar 2011 gesperrt. Nicht betroffen sind Fussgänger und Velofahrerinnen: Ihnen steht während der ganzen Bauzeit ein provisorischer Steg zur Verfügung.

Die SBB baut eine neue, doppelspurige Bahnstrecke von Zürich Altstetten, über den Hauptbahnhof Zürich bis nach Oerlikon: Die Durchmesserlinie. Das Herzstück der Durchmesserlinie ist der neue Durchgangsbahnhof Löwenstrasse, der unter dem Hauptbahnhof Zürich entsteht. Der Weinbergtunnel verbindet den Bahnhof Löwenstrasse mit Oerlikon. Um in Oerlikon den Platz für die zwei neuen Gleise zu schaffen, wird der gesamte Bahneinschnitt verbreitert. In diesem Zusammenhang muss auch die rund hundert Jahre alte Regensbergbrücke ersetzt werden. Die bestehende Brücke wird abgebaut. An ihrer Stelle baut die SBB eine neue, längere Brücke. 


Quelle: SBB (Schweizer Bundesbahnen)

Brücken

Werbung





{%footer%}