Nachricht
21.11.2003:
Baubeginn für Umgehungsstraße Weisweiler B 264 n bekommt neue Brücke über die Inde

Baubeginn für Umgehungsstraße Weisweiler B 264 n bekommt neue Brücke über die Inde

Aachen (straßen.nrw). Statt des traditionellen Spatenstichs wurde diesmal bautechnisches Großgerät in Gang gesetzt. Mit einem Bohrpfahlgerät für die Gründung der neuen Brücke, auf der die B264 n künftig über die Inde führen wird, startete heute (Freitag, 21. 11.2003) Achim Großmann, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen, den Bau der lange herbeigesehnten Ortsumgehung Weisweiler.

Die neue, 11,50 Meter breite Brücke wird die Inde in einer Höhe von 8,75 Metern überqueren. Sie ist mit zwei Millionen Euro eine der kostspieligsten Teile der neuen Strecke der Bundesstraße. Die gesamte Neubaustrecke hat eine Länge von 2.250 Metern. Die Gesamtkosten von zehn Millionen Euro der Ortsumgehung Weisweiler trägt der Bund. Die Straßen.NRW-Niederlassung Aachen will Anfang 2006 mit dem Projekt fertig werden.

"Wir werden mit der neuen Straße den Ortskern von Weisweiler nachhaltig vom Durchgangsver-kehr entlasten", versprach Henning Klare, Chef des Landesbetriebes Straßenbau Nordrhein-Westfalen, bei der Eröffnung vor zahlreichen Gästen. Heute quälen sich 18.400 Fahrzeuge täglich durch die Ortsdurchfahrt. Für das Jahr 2015 erwartet Straßen.NRW eine täglich Verkehrsbelastung von mehr als 12.000 Fahrzeugen auf der neuen Strecke.

Quelle: Strassen.NRW

Brücken

Werbung





{%footer%}