Nachricht
21.02.2018:
Instandsetzung der Lombardsbrücke

Ab Mai 2018 werden durch den Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer die Fassade, die Treppenabgänge und die Böschungseinfriedung an der Lombardsbrücke instandgesetzt. Vor diesen  Arbeiten muss der Bewuchs an der Fassade beidseitig der Lombardsbrücke (Buschwerk und 6 Bäume) entfernt werden. Nach Abschluss der Instandsetzung werden die Grünflächen landschaftspflegerisch wiederhergestellt. Am 22. und 23. Februar starten die Rodungs- und Baumfällarbeiten auf der Binnen- sowie Außenalsterseite.

Der Straßenverkehr wird von den Arbeiten nicht beeinträchtigt. Der anliegende Fußgängertunnel wird nur kurzzeitig gesperrt. Eine Umleitung der Fußgänger und Radfahrer ist nicht vorgesehen.


Quelle: Stadt Hamburg

Brücken

Werbung

Gemeinhardt Service GmbH für Spezial-Gerüstbau



{%footer%}