Nachricht
18.10.2018:
B 3: Ersatzneubau des Stabbogenbrücke bei Sprötze fertiggestellt

  Verkehrsfreigabe am 18. Oktober


Nach dreizehn Monaten Bauzeit ist der Ersatzneubau Stabbogenbrücke im Zuge der Bundesstraße 3 bei Sprötze (Landkreis Harburg) über die Bahnstrecke der Deutschen Bahn für den Verkehr offiziell freigegeben.

Der Baubeginn war am 19. September 2017. Die offizielle Verkehrsfreigabe erfolgte durch Herrn Möller, Geschäftsbereichsleiter Lüneburg der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am 18. Oktober 2018 um 10 Uhr.

Seit diesem Zeitpunkt läuft der Verkehr wieder frei in beide Richtungen. Bis zum Rückbau der Behelfsumfahrung, der voraussichtlich Ende August 2019 abgeschlossen sein wird, wird der Verkehr mit 50 km/h Verkehrsbeschränkung an der noch provisorisch hergestellten Verkehrseinrichtung vorbei geführt.

Der Geschäftsbereich Lüneburg der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bedankt sich bei den Anwohnern und Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis für die mit den Bautätigkeiten verbundenen Störungen und Beeinträchtigungen.


Quelle: Niedersächsiche Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

Brücken

Werbung

Gemeinhardt Service GmbH für Spezial-Gerüstbau



{%footer%}