Nachricht
13.07.2005:
A1 bei Wuppertal am Wochenende zeitweilig voll gesperrt

Essen (straßen.nrw). Die Autobahn 1 zwischen dem Autobahnkreuz Wuppertal-Nord und der Anschlussstelle Wuppertal-Ronsdorf wird von Samstag, 16.07.05, um 16 Uhr bis Sonntag, 17.07.05, um 22 Uhr voll gesperrt.

Grund für die Sperrung ist die Montage des Stahlüberbaus der Brücke Ehrenberger Straße. Die Brücke muss für den sechsstreifigen Ausbau der A1 neu gebaut werden. Von einem Autokran werden zwei jeweils 50 Tonnen schwere Brückenteile auf die fertigen Lager aufgesetzt. Anschließend wird an der Brücke das Traggerüst, das zur Herstellung der Betonfahrbahnplatte erforderlich ist, montiert. Im Rahmen der Vollsperrung werden nach Angaben der Straßen.NRW-Niederlassung Essen außerdem verschiedene Reparaturen an der Fahrbahndecke durchgeführt. Eine großräumige Umleitung über die A46 und die A 3 ist ausgeschildert. Bereits ab Samstag um 15 Uhr werden die Auffahrten zur A1 zwischen dem Autobahnkreuz Wuppertal-Nord und der Anschlussstelle Wuppertal-Ronsdorf gesperrt. Die Abfahrt ist bis zur Vollsperrung möglich.

Quelle: Strassen.NRW

Brücken

Werbung





{%footer%}