Nachricht
19.08.2005:
A4: Verkehrsbehinderungen auf der Loopebachtalbrücke

Köln (straßen.nrw). Zwischen den Anschlussstellen Overath und Engelskirchen auf der A4 lässt der Landesbetrieb Straßenbau NRW Teile der Loopebachtalbrücke erneuern. Am Dienstag (22. August) müssen hier die Autofahrer in Richtung Olpe mit Verkehrsbehinderungen rechnen, wenn die Baustellenmarkierung aufgebracht wird und zwischen 12 und 15 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung steht. Danach können die Autos wieder über zwei, jedoch verengte Fahrstreifen über die Autobahnbrücke fahren.

Die Autofahrer in Richtung Köln sind nicht betroffen.

Zum Hintergrund: Die Brückenkappen (der Randbereich) der gesamten Loopebachtalbrücke müssen saniert und mit neuen Stahlschutzplanken versehen werden. Dies geschieht in zwei Etappen: Zunächst wird von August bis Dezember 2005 auf der Südseite in Richtung Olpe gearbeitet und zwischen April und Juli 2006 auf der Nordseite.

Quelle: Strassen.NRW

Brücken

Werbung





{%footer%}