Nachricht
06.04.2006:
A45: Abschließende Sanierungsarbeiten der Siegtalbrücke beginnen

Hamm (straßen.nrw). Am kommenden Montag (10.4.) beginnen die abschließenden Sanierungsarbeiten auf der Siegtalbrücke im Verlauf der A45. In Fahrtrichtung Frankfurt bekommt die 1.053 Meter lange Brücke eine neue Fahrbahn. Zudem müssen die Abdichtung erneuert und die Fugen zwischen der Brücke und der Autobahn zur Lärmminderung umgebaut werden. Letzte Maßnahme wird die Verstärkung der Planken im Mittelstreifen sein, um beispielsweise schleudernde Fahrzeuge zurück zu halten. Die Arbeiten in diesem Jahr kosten drei Millionen Euro, teilte die Straßen.NRW-Niederlassung Hamm mit. Im Oktober 2006 ist die Sanierung der Siegtalbrücke komplett.
Schon 2003 begann der Landesbetrieb Straßenbau NRW mit der Sanierung. Die Ränder der Brücke auf beiden Seiten bekamen ein verstärktes "Rückhaltesystem", die Fahrbahn und die Fugen in Fahrtrichtung Dortmund sind ebenfalls bereits erneuert.
Die Autofahrer werden auf vier Spuren über die Richtungsfahrbahn Dortmund geleitet.

Quelle: Strassen.NRW

Brücken

Werbung





{%footer%}