Nachricht
02.08.2007:
Mississippibrücke zwischen Minneapolis und St. Paul eingestürzt

Gestern abend um 18.05 Uhr Ortszeit ist die Interstatebrücke 35W über den Mississippi mitten im Berufsverkehr eingestürzt. Die Brücke verband die beiden Städte Minneapolis und St. Paul. Die 160 m lange Fachwerkbrücke stürzte über die gesamte Länge in den Fluss. Mindestens 50 Fahrzeuge waren zu diesem Zeitpunkt auf der Brücke. Sieben Menschen kamen um Leben und 37 wurden verletzt.
Weitere Infos und Videsos unter: http://www.kare11.com/

Quelle: verschiedene

Brücken

Werbung

Gemeinhardt Service GmbH für Spezial-Gerüstbau



{%footer%}