Nachricht
29.07.2009:
Brücke Sagard an der B 96 für Verkehr wieder frei

Ab Donnerstag (30. Juli) ist die Brücke Sagard im Zuge der B 96 (Landkreis Rügen) offiziell für den öffentlichen Straßenverkehr freigegeben. Die Verkehrsführung ist jedoch für die nächsten vier Wochen erst einmal einspurig, da noch Abschlussarbeiten im Brücken- und Straßenbereich durchgeführt werden müssen.

Im Süden des Ortes Sagard befindet sich im Zuge der B 96 die Straßenbrücke über die Anlagen der Deutschen Bahn AG. Die ursprüngliche Brücke wurde 1978 als Drei-Feld-Bauwerk mit einer Gesamtlänge von rund 57 Metern errichtet. Aufgrund von Trennrissen im Überbau musste sie 2008 komplett abgerissen werden. Im Oktober 2008 wurde mit dem Brückenersatzneubau begonnen. Als Überbau wurde eine Stahlverbundkonstruktion gewählt. Die neue Brücke hat eine Gesamtlänge von rund 61 Metern. Die Baukosten betrugen rund 2,4 Millionen Euro und wurden aus Bundesmitteln finanziert.

Im Baubereich war die Bundesstraße 96 vollständig gesperrt. Die Umleitung des Straßenverkehrs lief über die Bundesstraße 96b und die Landesstraße 29.

Quelle: Ministerium für Verkehr, Bau und Landesentwicklung Meckelnburg-Vorpommern

Brücken

Werbung





{%footer%}