Nachricht
26.04.2011:
A40/B1: Vollsperrung bei Dortmund für die Anlieferung der Bogenteile

Grund für die Sperrung ist die Anlieferung der Bogenendteile mit einem Gesamtgewicht von 250 Tonnen auf Schwertransportern.

Bochum/Dortmund (straßen.nrw). In zwei aufeinanderfolgenden Nächten von Mittwoch (27.4.) auf Donnerstag (28.4.) und von Donnerstag (28.4.) auf Freitag (29.4.), jeweils von 21 bis um 5 Uhr, wird die B1/A40 zwischen der B54 und der Anschlussstelle Dortmund-Barop in Fahrtrichtung Essen voll gesperrt. Grund für die Sperrung ist die Anlieferung der Bogenendteile mit einem Gesamtgewicht von
250 Tonnen auf Schwertransportern. Eine Umleitungsstrecke über die B54 zur A45 wird eingerichtet.

Der über 100 Meter lange Stahlbogen der neuen Schnettkerbrücke wird das prägende Gestaltungsmerkmal des neuen Bauwerks sein. Die große Stützweite der Bogenbrücke wird für optische Transparenz sorgen und den Blick frei auf das Emschertal lassen. Für den Autofahrer wird die Schnettkerbrücke zukünftig als "Tor nach Dortmund" in den zentralen Stadtbereich führen. Transparente Lärmschutzwände erlauben Durchblicke - auch vom Geh- und Radweg auf die Fahrstreifen - und bieten so ein Mehr an Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer.


Quelle: Strassen.NRW

Brücken

Werbung

Gemeinhardt Service GmbH für Spezial-Gerüstbau



{%footer%}